Cross Keys Gin

Single Batch Distilled Dry Gin

1000 KM nordöstlich von Berlin, zwischen blühenden Sümpfen Litauens und steinigen estnischen Inseln, liegt Rīga, die Hauptstadt Lettlands. Diese Stadt hat schon immer alle Arten von Rebellen hervorgebracht: Sie war die Wiege der Reformation, das Zentrum der Revolutionäre und die Heimat der Anarchisten. Ihre Geschichte hat auch zu einzigartigen und rebellischen Getränken inspiriert. Das erste davon war der berühmte Kräuterbitter Riga Black Balsam, ein alchemistisches Experiment aus dem Jahr 1752 mit einem noch immer geheimen Rezept, der in der Brennerei von Latvijas Balzams in Riga (Lettland) produziert wird, die auf eine lange Tradition seit 1900 zurückblicken kann. Hier entstand aus der Kräuterexpertise heraus Cross Keys Gin.

Der neue Gin aus Riga wurde von demselben Brennmeister kreiert, der heute den als Nationalgetränk geltenden Kräuter Riga Balsam blendet, und trägt als Namen die gekreuzten Schlüssel, ein altes Symbol der städtischen Gastfreundschaft und Teil des Wappens von Riga.

Cross Keys Gin zeichnet sich durch die reiche Süße von Wildblumen und Botanicals aus, die in den kurzen nördlichen Sommern blühen. Dazu gesellen sich die saftige Explosion von Birkenknospen und ein erfrischender Hauch von Minze auf der einen Seite und klassische Gewürze wie schwarzer Pfeffer und Nelken auf der anderen Seite. Das einzigartige Aroma und die Struktur von Cross Keys Gin beruht auf dem symmetrischen Zusammenspiel von vier Schlüsselzutaten:

LINDENBLÜTEN
Der süße Geschmack von Honig und die wärmenden Eigenschaften von Lindenblüten wecken süße Erinnerungen an den letzten Sommer.

ROSMARIN
Ein Faden aus aromatischem Rosmarinöl balanciert den Geschmack aus und bringt eine ganze Reihe von Kräuternoten zusammen.

KAMILLE
Bekannt für ihre heilenden und beruhigenden Eigenschaften, bereichert die Kamille den Geschmack mit vertrauten bitteren Noten und beruhigendem trockenen Nektar.

WACHOLDER
Der für Gin essenzielle Geschmack von Wacholder ist trotz aller Aromatik der übrigen Botanicals deutlich erkennbar.

Probieren Sie Cross Keys Gin idealerweise zunächst einmal pur. Genießen Sie den ersten Schluck, und lassen Sie ihn dann bei der ersten Welle des Nachgeschmacks in einer Wolke blumiger Süße verpuffen. Warten Sie einen Moment auf die subtileren Noten von Gewürzen und Botanicals, bevor der zweite Schluck alle vier Schlüsselaromen deutlich erkennbar freisetzt.
Als perfect serve empfehlen wir bei der Zugabe von Tonic Water einen Zweig Rosmarin und/oder eine Zitronenzeste hinzuzugeben.

Alkoholgehalt: 41% vol


Bildmaterial

Produktabbildungen