METAXA Grande Fine

Weltweit erfolgreich – seit Jahrzehnten

Die Porzellanflasche und Ihr Inhalt gehört seit Jahrzehnten zu den begehrten Spirituosen aus Griechenland. Der besondere Blend aus Traubendestillaten und Muskatweinen der Insel Samos wird in limitierter Auflage und wechselnden Designs herausgegeben. Die erste Limited Edition wurde von der griechischen Designerin Rodanthi Senduka gestaltet. Die Designerin und Konzeptkünstlerin hat das Emblem der Olympischen Spiele von Athen in 2004 gestaltet und die etsi Kreativ-Plattform gegründet. Während ihrer beeindruckenden Karriere wurde Rodanthi mit mehr als 130 Preisen und Auszeichnungen bedacht.

Rodanthi Senduka über ihr Werk:
„Mein Design für METAXA ist durch die pittoreske griechische Landschaft beeinflusst, die schmalen Gassen, die wunderschönen minimalen Muster und die Einfachheit der kykladischen Bauweise. Die Form diktiert das Design. Simpel, ausdrucksstark und menschlich. Die idyllische Szenerie bestimmt die Farbpalette: Weiß für die kykladische Architektur, Blau für den Ozean und Gold für die Sonne. Dieser einfache Ansatz ist Intention, da aus meiner Sicht der Blend für sich selbst spricht, und das Design rundherum Raum lässt für Interpretation und Entdeckung“.

METAXA Grande Fine ist ein weicher Blend aus gereiften Traubendestillaten und aromatischen Muskatweinen von der Insel Samos. Er ist von dunkler Bernsteinfarbe, hat einen vollen, runden Körper und Aromen von getrockneten süßen Gewürzen, Trockenfrucht und alter Eiche. Er enthält 40% vol. Alkohol. Die edle Porzellankaraffe enthält 0,7 L und wird in einer hochwertigen Geschenkbox ausgeliefert.

Alkoholgehalt 40% vol.

Farbe:

dunkler Bernstein

Duft:

Eiche, süße Gewürze, getrocknete Aprikose und Pflaume

Geschmack

Voll und aromatisch. Eiche, Muskat, helle Rosinen, Honig, Zigarre, Zedernholz


Bildmaterial