Bunnahabhain 18 Jahre

Der sanfte Geschmack der Insel Islay

Die vor mehr als 130 Jahren gegründete Destillerie Bunnahabhain (Aussprache: Bu-na-ha-venn) auf der legendären Whisky-Insel Islay begeistert mit feinsten, weltweit beliebten und vielfach ausgezeichneten Single Malt Scotch Whiskys. Kein anderer Whisky wird wie Bunnahabhain mit reinstem Quellwasser aus der nahegelegenen Margadale Quelle hergestellt. Bunnahabhain ist gälisch für „Flußmündung“

Durch den bewußten Verzicht auf Kühlfiltrierung werden die betörende geschmackliche Fülle dieser Whisky-Spezialitäten bewahrt. Die frische Seeluft und die ausschließliche Verwendung von leicht getorfter gemälzter Gerste tun ihr Übriges. Das Ergebnis: ausgezeichnete und einmalig sanfte Premium-Whiskys.

Bunnahabhain 18 Jahre reift in ehemaligen Sherry- und Bourbonfässern (höherer Anteil an Sherry-Fässern). Nicht umsonst fasziniert diese Spezialität Whisky-Kenner weltweit mit seiner betörenden geschmacklichen Vielfalt, die in einem fulminanten Finale mündet.

Er ist Doppel-Gold Gewinner bei der San Francisco World Spirits Competition 2011 und 2012.

2017 erhielt Bunnahabhain 18 Jahre beim IWSC Gold Outstanding sowie die Cask Strength Trophy.

Alkoholgehalt 46,3% vol.

Farbe:

golden schimmernd

Duft:

honigsüße Nüsse mit leichten meeresbedingten Einflüssen, gefolgt von reichen Toffeenoten, Leder und Eichenaromen

Geschmack:

ausbalanciert, mit Einflüssen von zarten Nuss- und Eichenaromen

Nachklang:

trockene Noten mit verschiedenen Kräutern, leicht salzig mit starkem Sherry-Finale


Bildmaterial